Mau, Sideboard

Das Sideboard Mau steht frei im Raum und gliedert diesen. Die eine Seite ist geschlossen und zeigt die gerahmte, mit Rillen strukturierte Maserung des Holzes wie ein Bild. Die andere Seite lässt sich durch verschiedenartig aufklappende Fronten öffnen. Im Inneren finden sich Tablare und eine Schublade, sie bieten Stauraum und Platz zum Beispiel für eine Musikanlage. Diese lässt sich dank den 180° öffnenden Fronten bedienen, ohne dass diese störend in den Raum ragen. Mau wird in Handarbeit aus massivem Eichenholz gefertigt und seine Teile sind aufwändig in Gehrung gefügt.